architekt.com


en

 
  Architekt Architekten Architektenhäuser Architektur studieren Bauen
  Baufinanzierungen Baufirmen Baumaschinen Baustoffe Bauzeichner
  Doppelhäuser Eigentumswohnungen Einfamilienhäuser Energetische Sanierung Fachplaner
  Energiesparhäuser Fertighäuser Gebäudesanierung Gewerbebau Grundstücke
 
Doppelhäuser, Doppelhaus, Zweifamilienhaus, Zweifamilienhäuser, Doppelhaushälfte,
 
  Haus kaufen Haus mieten Hochbau Holzhäuser Holzöfen
  Immobilienkredite Industriebau Innenarchitekten Landschaftsarchitekten  
  Mehrfamilienhäuser Niedrigenergiehäuser Passivhäuser Pelletheizungen Photovoltaik
  Praktikum Raumplaner Reihenhäuser Solartechnik Stellenangebote
  Tiefbau Wohnbau Wohneigentum Wohnung mieten Impressum
 

Tolle Doppelhäuser für jeden Geschmack

Das Doppelhaus - als Alternative zum klassischen, allein stehenden Einfamilienhaus – erfreut sich unter Bauherren und angehenden Immobilienbesitzern wachsender Beliebtheit. Und das hat seine Gründe! Viele Argumente sprechen dafür, eine Doppelhaushälfte oder sogar ein ganzes Doppelhaus zu kaufen oder zu mieten. Wir möchten Ihnen im Folgenden ein paar wichtige Gründe für den Bau oder Kauf eines Doppelhauses oder, wie man sie auch nennt, Zweifamilienhauses aufzählen und sie auf einige der interessanten Möglichkeiten hinweisen, die der Markt für Zweifamilienhäuser heute bietet. Nehmen Sie sich kurz Zeit und lesen Sie auf Architekt.com, was für ein Doppelhaus spricht, mit welchen Kosten man für eine Doppelhaushälfte oder gar ein ganzes Zweifamilienhaus rechnen muss, zu welchem Preis man durchschnittlich eine Doppelhaushälfte mieten kann und welche Anbieter richtig günstige Fertighäuser als Doppelhaus Ausführung anbieten!

Aus zwei mach eins: Zweifamilienhäuser liegen voll im Trend!

Ein Doppelhaus besteht im Grunde aus zwei Einfamilienhäusern, die an der Grundstücksgrenze aneinander stehen und sich somit eine Wand teilen. In den allermeisten Fällen sind diese Häuser absolut baugleich und erwecken den Anschein, einen einzelnen Komplex zu bilden. Seine spezielle Konstruktionsweise bringt dem Doppelhaus eine ganze Reihe von Vorteilen ein, die ein klassisches Einfamilienhaus in dieser Form nicht bieten kann. Zunächst einmal nutzt eine Doppelhaushälfte das zugehörige Grundstück effektiver aus. Außerdem sind Zweifamilienhäuser durch eine Reihe von Gründen sowohl im Preis der Anschaffung, als auch Unterhalt günstiger als Einzelhäuser. Durch die geteilte Wand kann ein Doppelhaus eine bessere Heizkostenbilanz vorweisen. Daneben sorgt einer der Hauptnachteile der geteilten Wand gleichzeitig auch für einen großen Preisvorteil: Die Wand zwischen beiden Doppelhaushälften muss zwar fensterlos bleiben – dafür entfällt aber auch der Preis für Fensterelemente, Dämmung und Verklinkerung für eine komplette Wand! Darüber hinaus werden beim Hausbau von einem Zweifamilienhaus die Kosten für Gas- und Wasseranschluss auf zwei Bauherren aufgeteilt. Oft können sogar zentrale Einrichtungen wie etwa die Heizung gemeinsam von beiden Haushälften genutzt werden, was ebenfalls den Preis drückt. Allein wegen dieser preislichen Vorteile sollte jeder einmal darüber nachdenken, ein Doppelhaus zu bauen oder eine Doppelhaushälfte zu mieten!

Doppelhäuser gibt es natürlich auch als Fertighaus!

Durch die Tatsache, dass sie qualitativ und auch preislich immer wettbewerbsfähiger geworden sind, sind Fertighäuser im Laufe der vergangenen Jahre zu einem echten Trend geworden. Kurze Bauzeit, niedrige Kosten und viele Variationsmöglichkeiten haben das Fertighaus zu einer attraktiven Alternative zum klassischen Massivhaus gemacht. Selbstverständlich hat dieser Trend auch im Bereich der Doppelhäuser und Zweifamilienhäuser Einzug gehalten! Ein Doppelhaus als Fertighaus zu bestellen ist heute kein Problem mehr. Die Anbieter bieten viele verschiedene Designs und Grundrisse an, aus denen das Traumhaus bequem gewählt werden kann. Die Preise sind natürlich, wie überall, recht unterschiedlich, doch grundsätzlich sollte man mit Kosten ab etwa 100 000 Euro pro Haushälfte rechnen. Wem der Gedanke an ein Zweifamilienhaus als Fertighaus zusagt, der sollte nicht zögern, eine Fertighausfirma um ein konkretes Preis Angebot für den gewünschten Grundriss zu bitten.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf doppelhaeuser.html!